Lieben lernen: Beratungspraxis Kühn
 
MEINE ARBEIT
Die Grundsätze meiner Arbeit in Stichworten:
  • Eine Partnerschaft ist ein Prozess des fortdauernden Lernens aus „Fehlern”
  • Die Balance von Nähe und Distanz ist in einer Beziehung ständig neu herzustellen
  • Sowohl Bindung als auch Freiheit sind notwendig für die Stabilität einer Beziehung
  • Die Übernahme der eigenen Verantwortung für die Konfiktsituation ist das erste Ziel der Arbeit
  • Die Arbeit mit dem „Inneren Kind” und der „Inneren Familie” dient dem Verstehen und Lösen eskalierender Paarkonfikte
  • Liebe ist kein Gefühl, sondern ein Tun - aufgrund der Entscheidung zu lieben
  • Verliebtsein ist nicht Liebe
  • Trennungsgedanken richten sich nicht gegen die Beziehung insgesamt, sondern gegen ihre destruktiven Teile
  • Eine „psychologische Scheidung” kann anstatt einer rechtlichen Scheidung erarbeitet werden
  • Beziehungen müssen nicht scheitern, auch nicht bei einer Trennung oder Scheidung
  • Paarberatung kann auch nur mit einem Partner erfolgreich durchgeführt werden

Ich möchte diese Arbeit mit Ihnen im partnerschaftlichen Dialog durchführen.

Informationen über das Honorar gerne auf Anfrage.

© Thomas Kühn, 2011